mobile ico
phone+49 2327 17717
phone 0172 / 2826835
slider text bg

Zu unseren Leistungen gehören natürlich auch Schieferarbeiten. Ganze Schieferdächer oder einzelne Verkleidungen mit verschiedenen Schiefermustern lassen Ihr Dach exklusiv und vor allem repräsentativ wirken – Ihr Dach kann individuell Ihren Wünschen angepasst werden.

Aber die Schieferschindeln können mehr, als nur durch Ihre seidenmatte Farbe und individuelle Eindeckung aufzufallen: Durch den sehr feinen Tonschlamm, welcher Jahrelang mit Hilfe von viel Hitze und Druck zur Schiefer gepresst wurde, ist der Naturstein extrem beständig und schützend. Aufgrund der Witterungsbeständigkeit der Schiefer wird dieser seit über 2000 Jahren Baumaterial für Dächer genutzt. Noch heute sieht man an vielen Kirchen und Schlössern die berühmten Schieferarbeiten.

Schiefer können unterschiedlich auf dem Dach angebracht werden und hinterlassen ein bestimmtes Muster. Zu den beliebtesten Deckungsarten gehören:

  • Die Altdeutsche Deckung: eine sehr traditionelle und weit verbreitete Schiefereindeckung, bei der verschieden breite und hohe Schiefern verwendet werden. Gefordert sind dabei ein hohes Maß an technischer und künstlerischer Fähigkeit vom ausführenden Dachdecker
  • Die Bogenschnitt- Deckung: ähnlich der altdeutschen Deckung werden hierbei jedoch die Schiefer schabloniert und in einer schuppenartigen Form auf das Dach gelegt, sodass ein harmonisches Deckbild entsteht.
  • Wilde Deckung: eine besondere Art der Dacheindeckung, bei der unbehauene Schiefersteine individuell auf das Dach gelegt werden. Diese Eindeckung ist sehr aufwändig, verleiht jedem Dach jedoch eine sehr individuelle und natürliche Note.
  • Rechteckdeckung: das Gegenteil zur wilden Deckung ist dieses klare Muster. Dabei werden rechteckig zugeschnittene Schiefersteine in einer geordneten Struktur auf das Dach gelegt, wodurch ein sachliches und klares Deckbild entsteht

Sind Sie neugierig auf eine Dacheindeckung mit Schiefersteinen geworden? Oder denken Sie an eine Schieferverkleidung Ihrer Gauben? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

block1
block2
block3
block4